Schön, dass Sie da sind!



SIE

      können viel über die Partner Mensch-Hund, deren Teamausbildung, 
      den Familien- und Jagdhund "Teckel" und über die gemeinsamen
      Aktivitäten der Gruppenmitglieder aufrufen und

SIE 

      können auch über die Homepage hinaus, selbstverständlich
      kostenlos und unverbindlich, unter anderem erfahren, welche      
     Angebote der Gruppe Sie auch ohne Mitgliedschaft nutzen können. 
    

WIR   

      möchten Sie auf dieser Homepage über unsere Gruppe, über uns,
      über unsere Hunde und über vieles mehr zum Thema "HUND"
      informieren!

---------------------------------------------------------------------------------------------


Oktober 2019 - INFO

20.Oktober 2019





Die Zuchtschau

wurde sehr erfolgreich durchgeführt.




Es war sehr erfreulich,

in Vertretung für den Herrn Bürgermeister der Verbandsgemeinde den
Ehrenamtlichen  Beigeordneten Herrn Oliver Leuker

und 
in Vertretung für die Frau Bürgermeisterin der Stadt Montabaur den 
Ersten Beigeordneten Herrn Gerd Frink 

begrüßen zu dürfen. 


Wir fühlen uns dabei besonders auch durch die gemeinsam harmonisch durchgeführte Verleihungszeremonie der Pokale an die Sieger geehrt!


Hier zunächst noch ein wenig Statistik:
Anzahl gesamt der Hunde mit Auftritte im Ring:  34

Verteilung Haarklassen mit Formwertnote:          Rauhhaarteckel: 64%
                                                                             Kurzhaarteckel:  32%
                                                                             Langhaarteckel:  4%


Wir können auch feststellen, dass sehr viele Gäste bei uns in der Waldbachhalle waren, die zu der äußerst angenehmen Atmosphäre führten.


Auf der Seite "2019 Zuchtschau" erfolgen in absehbarer Zeit weitere Darstellungen mit Fotos.




September 2019 - INFO


DIESE Startseite wird demnächst "ausgedünnt"!
Die meisten Fotos sind dann themenbezogen auf andere Unterseiten "verlegt".


21. September 2019


AGILITY ist derzeit in unserer Gruppe der SCHWERPUNKT.

 


14. September 2019


AGILITY als ein wesentlicher Anteil unseres Hundesports hat sich bisher einer stetigen Beliebtheit bei einer großen Anzahl unsere Mitglieder erfreut.


KEIN THEMA für mich - meint Niko!


Das Erleben kann am besten durch Fotos dokumentiert werden

- so soll es sein!

 


Bitte die Seite "2019 Hundesport/..." aufrufen oder einfach nur HIER anklicken.


AGILITY hat bei unseren Aktivitäten einen breiten zeitlichen Rahmen. Der wird stets auch mit einem interessanten Informations- und Meinungsaustausch sowie mit vielen Gesprächen gesellig fortgesetzt, nach dem Sport beim Kaffee, meistens auch mit Kuchen.


01. September

EINDRÜCKE



Einige Ergänzungen sind auf der Unterseite 2019 09 01 ...
oder diesen LINK anklicken.



August 2019 - INFO

24. August 2019
Unsere Agility-Treffen an den Samstagen fanden erfreulicherweise sehr großen Anklang und haben auch bei einigen, die zunächst zum "Schnuppern" kamen, zu Mitgliedsanträgen geführt.

Toll!


Neben AGILITY wurde war die Teilnahme an der "Fünf-Dörfer-Tour" als Gruppenwanderung angeregt worden und von viele Mitglieder werden teilnehmen.

              Sonntag, 1. September 2019, 10:00

Die Ortsgemeinden Alsbach, Caan, Nauort, Sessenbach und Wirscheid veranstalten auch in diesem Jahr ihre „5 - Dörfer – Tour“. Es ist bereits die 4. Tour und startet dieses Jahr am Sonntag, dem 01.September, um 10 Uhr, am Kloster in Nauort. Die Ortschaften können zu Fuß, mit dem Fahrrad, zu Pferd über unsere Waldwege oder aber auch mit einem extra eingesetzten Shuttle-Bus erreicht werden. In jedem Ort gibt es besondere Wanderwege und Attraktionen wie den „Backes“, Brunnen, Kirchen wie z.B. in Caan, die „Marienkapelle“, der örtlichen Veranstalter zu besichtigen. Für Unterhaltung wird in jedem Ort gesorgt. Jeder Teilnehmer bekommt dann eine Wanderkarte mit einer Information über die beteiligten Ortsgemeinden.           

Kopie von

http://www.radiowesterwald.de/meine-region/kunst-und-kultur/6836-5-doerfer-ein-wanderweg


Die Wanderwege können über den nachfolgenden Link angesehen werden.

http://www.sessenbach.de/ortsbesucher/wanderwege


Weitere Einzelheiten allgemein sowie speziell für unsere Gruppe werden noch bekanntgegeben.

Dazu gehört unter anderem ein möglicher gemeinsamer Treffpunkt und weitere Einzelheiten zum Gruppenablauf.


Bei Interesse können sich unserer Mitglieder -sofern sich sich noch nicht über WhatsApp gemeldet haben- über die eMail-Adresse
RuthHasler@DTK-Montabaur.de

an die Organisatorinnen wenden.



Juli 2019 - INFO

Nach dem sehr erfolgreichen Abschluss unserer Begleithundeausbildung liegt die Konzentration auf AGILITY und ... mal sehen!
Die Teckel Wira und Jette (Tochter) sind hoch konzentriert,der andere Typ übrigens auch!
Berücksichtigt man die Stichworte Spiel, Spaß, Konzentration, Beweg-lichkeit, Schnelligkeit, Sicherheit, Grenzen, Mut, Teamwork, Fitness von Führer und Hund, Gemeinsamkeiten, Zusammengehörigkeit, Zufriedenheit, Verlässlichkeit  und Eleganz, dann kann man auf den Gedanken kommen, man ist bei einem Agility-Nachmittag bei uns.
(Kaffee, Kuchen und Getränke sollen nicht unerwähnt bleiben.)
Es hat sich allerdings die Ferien-/Urlaubszeit bemerkbar gemacht, die sich auch noch im August auswirken wird, aber es wird noch weiter gehen.



Juni 2019 - INFO

Der Abschluss des Monats Juni hatte für die Gruppe ein sehr angenehmes Ergebnis!


29.06.2019
Die 7 Teilnehmer der Begleithundeprüfung waren erfolgreich!

 


Es wurde von allen berücksichtigt, dass wir doch wieder einen hochsommerlichen Tag hatten. Es war überall Wasser für unsere Hunde und eine Getränkeauswahl für die die "anderen" verfügbar und - auch ein großes Plus unserer Ausbildungsanlage- die Baumreihen am Rande und in der Mitte spendeten großen Schaden - alles sehr angenehm!
Die Prüfung konnte ohne irgendwelche Beeinträchtigungen durchgeführt werden.


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


Es war einmal mehr ein sehr angenehmer Tag für alle, denn mit den Getränke- und Essenspenden vom Brot über Grillwurst bis zum Kuchen war alles da und wurde ergänzt durch die organisatorischen Aktivitäten von Teilnehmern und Mitgliedern sowie Familienangehörigen und Freunden.

HERZLICHEN DANK!



Weitere Info und Fotos auf der Seite "2019 BHAP"
- bitte diesen LINK anklicken.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Der Einstieg zu der vorherigen Info:





Team beim Slalom als abschließender Teil im Agility!






Im Weiteren:


Unsere Spezialistin für das Mantrailing

hatte einige, leider nicht alle aktiven "Fans" dieser Hundesportart am Vormittag des 01. Juni beim Training.

Das erfolgreiche Suchen der "versteckten" Person war wieder absolut erfolgreich. Es kann aber nicht von Routine gesprochen werden, denn immer wieder gibt es neue Herausforderungen durch unterschiedliche Böden, durch "Verleit"-Spuren oder sonstige Ablenkungen (Katze z. B.) für die Mensch-Hund-Teams.
An den weiteren Samstagen war unsere Gruppe mit vielen Mitgliedern in unterschiedlichen Aufgabenfeldern aktiv.

 

Mit Jette wurde das "Bringen"
- 3. Teil der Erschwerten
Begleithundeausbildung -
mit Suche eines Apportels in unterschiedlichen Geländeteilen geübt.

 

 




Es waren zeitweise auch zwei Gruppen gleichzeitig auf dem Ausbildungsgelände.


Die Begleithundeausbildung wurde durch die

Ausbilderin Ruth H.

auf vorherige Ausbildungsinhalte gezielt aufbauend fortgesetzt.
Bis zur Prüfung ist es ja auch nicht mehr lange hin!
Die Ausbilderin Nicole Sch.
war in einem ihrer Spezialgebiete, Agility,  aktiv.
Sie hatte wieder einmal einen abwechslungsreichen Parcours aufgebaut, so dass alle Teams Sport mit Spaß und körperlicher Aktivität verbinden konnten.

 

Dabei wurden viele Tipps gegeben, so dass die anwesenden Hunde
- teilweise auch mit entsprechender Geduld und Einfühlungsvermögen -
über die Hindernisse geführt werden konnten.


 




Für ein so erfahrenes Team
wie Hans E. und Niko
ist der Steg eine Routineangelegenheit,

...
aber trotzdem "arbeiten" sie sehr aktiv immer gerne gemeinsam mit und halten sich auch so fit.

Ein Satz noch vom 1.Vorsitzenden:
Es ist den vorher genannten Ausbilderinnen und selbstverständlich auch dem Ausbilder Berthold N. für das tolle Engagement, die umfassende planerische Arbeit, die Bewältigung der organisatorischen Aufgaben und nicht zuletzt für die Durchführung der Ausbildung riesengroßer Dank auszusprechen - was ich hiermit aus voller Überzeugung mit Nachdruck auf unserer Homepage feststelle.

Mai 2019 - INFO

25. Mai 2019

An diesem Samstag wurde parallel zur BHA für die Mitglieder der Gruppe AGILITY angeboten.

Die "Beobachter" hatten alles im Blick - AGILITY und BHA.


Mehr Info?
HIER klicken oder auf Seite "2019 BHAP".



18. Mai 2019

ENDLICH!
Diesmal war das Wetter bei der BHA wirklich schön!


Mehr Info?
HIER klicken oder auf Seite "2019 BHAP".



27. April, 04. und 11. Mai 2019


Am 11. Mai wieder mal Glück mit dem Wetter gehabt!


An allen Tagen waren die Wetterverhältnisse nicht eindeutig absehbar und so war es letztlich, dass wir mir sehr kurzen Unterbrechungen der praktischen Ausbildung, die zur theoretischen Fortsetzung genutzt wurde, das für diese Tage vorgesehene "Programm" durchführen konnten.


Siehe Seite "2019 BHAP"            Bitte hier anklicken!




April 2019 - INFO


20. April 2019

Die Feiertage sind vorbei, aber ein paar schöne Fotos vom Ostersamstag sind auf Seite "2019 BHAP".

Bitte hier anklicken!



06. / 13. April 2019

Es kamen insgesamt 7 Teams, die mit uns die Ausbildung durchführen möchten. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit!


Sämtliche Teams erhielten mit ein paar kurzen Hinweisen eine speziell für diese Ausbildung zusammengestellte Ausbildungs-mappe.


Diese Grundlage beinhaltet zeitliche Zuordnungen, inhaltliche Aufstellungen und Hinweise, um sich vor- und nachbereiten zu können oder um einfach nachlesen zu können, was bei den 6 Abschnitten gefordert ist.






Es werden außer möglicherweise kurzen Hinweisen auf dieser unserer Startseite weitere Informationen auf der Seite "2019 BHAP" eingebracht werden.
Auch dieser LINK (bitte anklicken) führt sofort dorthin.



März 2019 - INFO

30. März 2019


Die Begleithundeausbildung ist gestartet!

Es wird aus heutiger Sicht nur der Anteil "Gehorsam" durchgeführt.

Die Anteile 2 (Führersuche und Warten) sowie 3 (Wasserfreude) erfordern noch einige Klärungen.


Es war eine stattliche Anzahl von Interessenten, die ...



... nach der

theoretischen, videogestützten

Einweisung durch den "Obmann Begleithundewesen"




und den ersten praktischen Ansätzen entscheiden, ob sie an der Begleithundeausbildung teilnehmen.




Wir werden es am 06. April 2019 erfahren!


29. März 2019

Die Gruppe traf sich zum monatlichen Gruppenabend.
Es war eine sehr große Anzahl von Mitgliedern anwesend, die in sehr angenehmer Atmosphäre einen schönen Abend -selbstverständlich mit dem traditionellen Schnitzelessen- hatten.



Dem 1. Vorsitzenden war es eine Freude, unserem im Vereinsleben aktiven Mitglied Helga S. die Ehrenurkunde des DTK für 25jährige Mitgliedschaft auszuhändigen und die Ehrennadel anzustecken.

Herzlichen Glückwunsch!

(leider haben wir kein Foto zur Verfügung).




Februar 2019 - INFO

Die








wurde durchgeführt!




Wesentliche Feststellungen:

1. 2018 war ein sehr erfolgreiches Jahr für die Gruppe!

    -   höchster bisheriger Mitgliederzuwachs (>25 %)

    -   hohe Anzahl unterschiedlicher Aktivitäten der Mitglieder

    -   optimale Infrastruktur und Nutzungsmöglichkeiten
        im ersten Jahr auf der neuen Ausbildungsanlage sowie
        stets herausragende kooperative Zusammenarbeit

    -   sämtlche durchgeführten Prüfungen wurden erfolgreich 
        absolviert

    -   sehr hohes Engagement vieler Mitglieder (wieder einmal!)

    -   ausgeglichener Haushalt

   2. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

   3. Die Planungen für das Jahr 2019 sind vergleichbar dem
       letzten, d. h., es gibt derzeit keine Abstriche in Art und
       Umfang der Aktivitäten, unabhängig von ggf. zu
       berücksichtigenden positiven wie negativen Umständen.
       Der Terminplan wird demnächst detailliert Auskunft geben.


Nicht nur der Vorstand freut sich auf die beginnende Saison 2019.


Unser Vorschlag an alle Mitglieder -oder die es werden möchten:
Macht einfach mit, seid mit dabei!



Januar 2019 - INFO

Der Stil der Darstellung auf diesen Seiten wird sich so aus dem Stand nicht ändern.
Die Mitglieder werden auch in diesem Jahr mit gleichem  hervorragenden Engagement und sehr starker gemeinschaftlicher Verbundenheit die Aktivitäten angehen.



Dezember 2018 - INFO

Der Dezember ist ein ganz ruhiger Monat.

Trotzdem gibt es doch wichtige Informationen:

1. Die Ansprechpartnerin für den Datenschutz ist seit 01. Dezember 2018 unsere Obfrau für Medienkommunikation Jennifer Badock (siehe auch auf der Seite "... Datenschutz")

2. Der Vorstand hat neben der Feststellung, dass 2018 ein erfolgreiches Jahr war, auch die Jahresterminplanung 2019 erstellt.
Die Einzeldarstellung wird hier und auf der Generalversammlung, am 22. Februar 2018 erfolgen.

3. Der Dezember-Gruppenabend wird am Freitag, 28.12.2018, stattfinden.



November 2018 - INFO

Die Aktivitäten der Gruppe auf dem Ausbildungsgelände sind nicht zuletzt durch die Wetterverhältnisse, mögen sie auch noch so ungewöhnlich im Plus-Bereich sein, weitestgehend zum Stillstand gekommen.

Die Lagerung des Materials wurde von Stefan, Stefan und Hans so weit notwendig winterwetterfest, zum Beispiel mit entsprechender Lagerung und Abdeckung, vorgenommen.

Dabei wurden dann gemeinsam Ideen zur Effizienzsteigerung beim Handling des Ausbildungsmaterials insgesamt entwickelt.


MANTRAILING
In diesem Monat wurde das Mantrailing, teilweise mit sehr deutlich höheren Ansprüchen an die Teams, fortgesetzt.
Was heißt das nun?
Die auszuarbeitenden Spuren wurden am Abend des Vortages gelegt. Das bedeutet auf jeden Fall mehrere Verleitspuren, die in Art, Anzahl, Intensität und Alter nicht einzuschätzen waren. Das war bisher der höchste Schwierigkeitsgrad, der von allen Teams  hervorragend mit Zielerreichung durchgeführt wurde. Hierbei muss besondere Anerkennung für den excellent ausgeprägten Finderwillen und die willige, äußerst anstrengende Nasenarbeit ausgedrückt werden.
HUT AB!


WEIHNACHTSFEIER

Die Geselligkeit, der Spaß und das gemeinsame Miteinander

waren







- bei vielen Gesprächen,







- bei einem Quiz von Christa M. mit selbst hergestellten  
  Weihnachtsbaumschmuck als Gewinne (Anerkennung und Dank
  für die Arbeit),

- mit dem Buffet und
- der Tombola

wieder einmal prägend für unsere Feier.

Die Tombola beginnt -genau genommen- mit dem Kauf der Lose und setzt sich dann mit der übersichtlichen Sortierung der Nummern zur schnelleren Eigengewinnerkennung fort.

 














Höchstkonzentration!


Und dann machen die Glücksburschen ihren Job.


Bei der Vielzahl an Gewinnerinnen und Gewinnern werden hier nur die beiden Hauptgewinnerinnen bildlich dokumentiert.


 

 

 

 


2. Preis: Hunde-Spezial-Präsentkorb

und
1. Preis: Präsentkorb für Frauchen und ...


In Ergänzung der kurzen Ansprache zu Beginn der Feier beendete der 1. Vorsitzende anschließend den ganz "formellen" Teil mit dem Dank an die Mitglieder, die diese Feier hervorragend vorbereitet hatten, und mit den besten Wünschen zum Weihnachtsfest für die Familien und Freunde aller Mitglieder und für ein erfolgreiches Jahr 2019.  
Jedoch anzunehmen, damit war das Ende der Feier eingeläutet, nein, denn es wurde dieser gemütliche Abend weiter fortgesetzt.
Und das ist gut so!


Es war eine schöne Feier und wer nicht da war, hat wirklich etwas verpasst.
ABER:
Im nächsten Jahr gibt es wieder eine Chance!



Oktober 2018 - INFO

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!



Wir haben eine weitere geprüfte


AUSBILDERIN

FÜR DIE BEGLEITHUNDEAUSBILDUNG


Nicole hat am 28. Oktober 2018 die Prüfung erfolgreich abgelegt.

SUPER!






SORRY!

Ich will an dieser Stelle ein sehr deutliches SORRY schreiben, denn zurzeit gibt es einige Probleme, die es zunächst zu beseitigen gilt, um wieder eine entsprechende, die Themen umfassende Aktualität zu haben und die noch offenen Nachbereitungen unserer Aktivitäten umzusetzen.
Euer Obmann für Öffentlichkeitsartbeit


Am Sonntag, 14.10.2018, ist unsere Herbstzuchtschau gelaufen.

Sie war in vielen Belangen ein Erfolg, aber leider nicht in allen. So konnten wir den auch im Landesverband deutlichen Spitzenwert mit 36 Hunden im Ring im Jahr 2017 in diesem Jahr mit 20 nicht erreichen.
Das ist bedauerlich und hier wird unsere Nachbereitung auch erfolgen.


Wie immer waren unsere Mitglieder in der Vorbereitung am Vortag und insbesondere am Tag der Schau bei der Durchführung und in der Unterstützung  mit Kuchen, Salaten und vielem mehr einfach toll.
Das muss, auch wenn es für die Planer eine sichere Größe ist, sehr deutlich erwähnt werden und darf nicht zur selbstverständlichen Routine werden - und schon mal garnicht unerwähnt bleiben.

Nur durch die gemeinsame Aufgabengestaltung kommt es zu den vielen positiven Rückmeldungen von Beteiligten und Gästen bereits am Tag der Schau. Das freut und motiviert uns, einerseits so weiter zu machen und uns anderseits aber weiterhin Verbesserungsvorschlägen oder Ergänzungen im Sinne eines auch erlebnisreichen Tages für unsere Gäste nicht zu verschließen.


Informationen werden folgen!


September 2018 - INFO


Der Abschluss dieses Monats

war der traditionelle FAMILIENTAG am Samstag, 29. September 2018 auf dem Ausbildungsplatz in Heimbach-Weis.
Es waren sehr fröhliche Stunden bei optimalem Wetter mit Spiel, Spaß und auch einer "Olympiade für die Mensch-Hunde-Teams".
Dieser kurze Hinweis wird noch ergänzt.


Mehrere Samstage im September

wurden bisher von der Gruppe für viele Aktivitäten wie Agility, Mantrailing und weiteren Optimierungen unseres Ausbildungsmaterials genutzt.
Die gemeinsam gestalteten Tage fanden sehr großes Interesse und es wurden viele Ideen zu weiteren "Arbeiten" der Mensch-Hunde(MH)-Teams "geboren" und einige direkt umgesetzt.


August 2018 - INFO


Am Samstag, 25. August 2018,

war das Ziel der gemeinsamen Aktivitäten ein Mix aus unterschiedlichen Aufgaben, die es für die Teams zu bearbeiten galt.
Es nahmen 17 Mitglieder daran teil - tolle Quote!


Es wurden ein "vereinfachter" AGILITY-Parcours und ergänzende Übungsbereiche nach unterschiedlichen Kriterien aufgebaut.


Für diesen Tag war ein ausgegebenes Ziel, dass sich möglichst viele Teilnehmer Gedanken machen, wie und was man mit dem Hund gemeinsam "arbeiten" oder selbstverständlich auch spielerisch lernen kann. Das eine schließt das andere nicht aus - im Gegenteil!


Es wurden eine Menge Ideen kreiert, die aber -und so war es auch vorgesehen- nicht alle an diesem Tag umgesetzt werden konnten.












                      WER?





HIER ein paar weitere Eindrücke!

Man muss nicht einmal sehr genau hinschauen, um zu erkennen, dass es allen Spaß macht!
SO ist es ideal!


Und zum Abschluss traditionell Kaffee und Kuchen, dankendwerterweise wieder einmal von vielen Mitgliedern gebacken (oder backen lassen).
Vielen Dank an alle!

 

 

 

 



Am Samstag, 18. August 2018,

war MANTRAILING angesagt!

Bei herrlichem Wetter mit vielen, auch erstmals beteiligten Teams, wurden unsere Vierbeiner mal wieder, abwechslungsreich wie es die Ausbilderin gestaltet, auf Wanderwegen und Waldböden gefordert. Dabei orientierte sich die Nasenarbeit an diesem Tag einerseits an den vom Körper der zu suchenden Person ständig ausgesonderten feinen Geruchsmolekülen und andererseits aus den Duftstoffen, die sich zum Beispiel durch die Bodenverletzungen durch das Gehen ergeben. Insgesamt eine hoch anspruchsvolle und sehr belastende Tätigkeit!



Der gemeinsame Abschluss war beim kühlen Getränk in einer Gaststätte, zu dem dann auch andere Mitglieder kamen, die aus terminlichen oder sonstigen wichtigen Gründen nicht die gesamte Zeit teilnehmen konnten.



PRÜFUNG

Ein wesentliches Ereignis unserer Gruppe in diesem Jahr wurde  wie geplant am 04.08.2018 mit der BHP und der BHPS sehr erfolgreich durchgeführt.


Trotz des Gefühls mit dem Ansatz einer leicht aufsteigenden Unruhe bei einige Teilnehmern, die jedoch sehr schnell in den Griff genommen wurde, arbeiteten alle sehr konzentriert und haben alle unsere Mensch-Hund-Teams sämtliche vorgesehene Prüfungen bestanden.

Die Prüfungen dieses hochsommerlichen Tages, die von 09.00 Uhr bis 13.45 Uhr an mehreren Orten im Raum Neuwied durchzuführen waren, endeten mit einem perfekten Grillmittag und anschließender Siegerehrung.


Perfekt ist ein wichtiges Stichwort!
Die gesamte Durchführung dieses Prüfungstages mit allen Annehmlich-keiten von der Planung und deren Umsetzung, von einem tollen Mittagsbuffet bis zu den erforderlichen Aufräumarbeiten ist ohne das Engagement, die Arbeit und die Beteiligung vor Ort vieler Prüfungs-teilnehmer und weiterer, stets hilfreicher Mitglieder, aber auch Freunde unserer Gruppe überhaupt nicht möglich.
Dabei darf auch nicht unerwähnt bleiben, dass viele auch persönliche finanzielle Mittel für das leibliche Wohl gespendet haben.

Es muss mit herzlicher Überzeugung groß geschrieben werde:
DANKE!
Auf die Mitglieder unserer Gruppe, deren Gemeinschaftssinn, Verlässlichkeit und  Teamgeist ist nicht nur der 1.Vorsitzende besonders stolz.


Ein kurzer Überblick zur Prüfung und den Ergebnissen:

4 Prüfungsteams BHP1 mit 2x 1.Preis und 2x 3.Preis
1 Prüfungsteam BHP2 mit dem 1. Preis
4 Prüfungsteams, davon 2 mit BHPS-G jeweils 1.Preis und 2 mit BHPS2/3.
Insgesamt konnte bei den Prüfungsabschnitten
11x der 1.Preis,
2x   der 2. Preis und
3x   der 3. Preis
vergeben werden.
Es blieb kein Prüfungsabschnitt ohne Erfolg!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


Es waren mal wieder tolle Teams in der Ausbildung!
So macht es allen Spaß!


Juli 2018 - INFO

Selbstverständlich geht es -auch unter Berücksichtigung von Urlaub- weiter, z.B. am 07.07.2018 mit der BHAS auf dem Wiesengelände ab 10.30 Uhr und auf dem Übungsgelände mit der BHA und mit Agility ab 15.00 Uhr.


JA, bei Agility sind Ruhephase besonders wichtig!



Zur Durchführung der Anteile "Nasenarbeit" der BHAS (Fremdspursuche sowie Suchen & Bringen) dürfen wir dieses Gelände nutzen (zu sehen ist hier nur ca. 1/3), das uns in einigen Bereichen optimale Verhältnisse bietet, bestimmte Ausbildungsbausteine eines Abschnitts zu trainieren.

 




















Alle warten geduldig, bis es wieder weiter geht!










Die Anteile BHA wurden auf die Unterseite "2018 BHAP" verschoben und ergänzt (HIER klicken).



Unterbrechung der Ausbildung durch Urlaub?


DAS


sieht mir übrigens ganz klar nach                  Kommando-Erwartungshaltung
aus - und zwar auch im Urlaub!





Juni 2018 - INFO


HINWEIS:

Anteile BHA wurde auf die Unterseite "2018 BHAP" verschoben und ergänzt (HIER klicken).


23. und 30. Juni 2018

Sämtliche Aktivitäten wurden in allen Bereichen bei (fast) ausbildungsoptimalem Wetter und -wie immer- mit absolut engagierten Teams durchgeführt.


10.30 Uhr                 Erschwerte Begleithundeausbildung
 -12.55 Uhr               Schwerpunkt Nasenarbeit
                                 Nordwiese in Stromberg

                                    CARA bei der ARBEIT/FREMDSPURSUCHE


15.00 Uhr                 Begleithundeausbildung
- 16.45 Uhr               Übungsgelände






                                        

                                    SABINE und BARNEY umgehen Pfosten



15.00 Uhr                 Agility

 - 16.40 Uhr              Übungsgelände

                               


 

 

 

 

                                  





                       ALEX und FUNNY routiniert beim Zieldurchgang



Gemeinsame Auswertung/Nachbereitung und Planungen mit allen Teams


Das war ein optimaler Tag, auch im Sinne unserer Gruppengemeinschaft!



20. Juni 2018

Erfreulicherweise sind in letzter Zeit 6 neue Mitglieder in unserer Gruppe hinzugekommen.

Ihr seid HERZLICH WILLKOMMEN!


Die Galerie der Hunde unserer Gruppe wird demnächst überarbeitet/ ergänzt.


Die Damen der S-Gruppe lieben diesen Parcours für die Gehorsams-anteile (Stichworte sind. "etwa in Form einer 8" und "unter Ablenkung"


Und zum Ende der Ausbildung Spiel, Spaß beim Jagen!


Am 09. Juni 2018
wurde erstmals ein Agility-Parcours auf dem Übungsplatz aufgebaut.

 

Zuerst eine Vorführung von unserem Profi-Team als Einstieg, ...



... dann Curcuit-Training, mit Hinweisen und Hilfestellungen ...

 

 ... und anschließend alle Teams auf dem Parcours gesamt (hier ein Ausschnitt Annegret und Paula).



Einige Mitglieder hatten in stundenlanger Arbeit und vielen Fahrten auf ihre Kosten die Hindernisse repariert. Vielen Dank im Namen des gesamten Vorstands!



Mai 2018 - INFO


Ab 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutzverordnung.

Selbstverständlich werden wir diese rechtlich verbindlichen Vorgaben berücksichtigen.

Sehen Sie Ergänzungen auf der Seite "Impressum" (bitte anklicken).



Zu weiteren Themen:


Die Begleithundeausbildung (BHA) und die erschwerte werden sehr intensiv jeden Samstag im Wesentlichen auf unserem Übungsplatz durchgeführt.

Nach den bisherigen Ausbildungsstunden, die von zwei Ausbildern gestaltet werden, sind nicht zuletzt auch durch das Engagement der Teilnehmer bereits sehr ansprechende Ergebnisse beim den Mensch-Hund-Teams deutlich erkennbar.

Die Ausbildung der sogenannte S-Gruppe (BHAS) erfolgt in der Regel vor der BHA und es kann so auch der gesamte Übungsplatz genutzt werden. Allerdings wird zwischenzeitlich auf ein größeres Freigelände ausgewichen, um bereits in der Ausbildung, zum Beispiel der "Fremdspursuche" und beim "Bringen", möglichst gesamtzielnahe Anforderungen stellen und üben zu können. Es ist bei jeder Ausbildung erkennbar, dass die Teams die Zeit zwischen zwei Ausbildungseinheiten zur Vertiefung der Kenntnisse und Fähigkeiten einzelne Ausbildungsbausteine des Systems geübt haben. Es geht sehr gut voran!


Es ist kein Geheimnis (oder doch?), dass die Ausbilder nicht nur einfach zufrieden sind, sondern dass ihnen die Ausbildung auch viel Spaß bringt!




April 2018 - INFO


Am 15. April 2018
startete die Mantrailing-Gruppe ihre zweite Aktivität Jahr 2018 in Mülheim-Kärlich.






Es war ein Teilnehmer-Mix aus erfahrenen  und erstmals hinzugekommenen Teams.


Weiter geht es auf der Unterseite "2018 Mantrailing"
(oder: bitte Begriff anklicken)



Am 14. April 2018
wurde die Ausbildung in den Gruppe

- Begleithundeausbildung und

- erschwerte Begleithundeausbildung ("Rufname" S-Gruppe) durchgeführt.


Stichworte sind:

- herrlichstes Wetter

- tolle Atmosphäre in den Gruppe

- äußerst engagierte, aufmerksame, wissbegierige und
  aktive Teilnehmer



Der 07. April 2018
war der STARTTAG der Begleithundeausbildung in unserer Gruppe.





Weitere Info auf der Seite

"2018 BHAP"


oder


Bitte hier

klicken.





Am 30. März 2018, Karfreitag,
trafen sich einige Mitglieder zum Gruppenabend. Wie immer wurde sich einerseits über Aktuelles in der Gruppe und andererseits auch über von Hunden losgelöste Themen unterhalten
- in angenehmer Atmosphäre und auch mit Schnitzelessen.

Es war wieder ein gemütlicher Abend!



Am 25. März 2018

wurde erstmals eine "Spezialaktion" im Rahmen des Mantrailings nach vorheriger toller Planung und klasse Organisation sehr erfolgreich durchgeführt.
Neugierig? OK, es wird demnächst berichtet!



Am 24. März 2018

war von 15.00 Uhr - 17.00 Uhr der Starttag der Erschwerten Begleit-hundeausbildung.

Die 4 Teams, sämtlich Mitglieder im DTK, haben bereits ihr Leistungsvermögen mit unterschiedlichen Prüfungen entsprechend der Prüfungsordnung des DTK bewiesen.

An diesem Tag galt es, nach der "Winterpause" die bisherigen Fähigkeiten wieder abzurufen, die weiteren Ziele zu erfahren und ansatzweise einen Einstieg zu finden sowie sich zu beschnuppern.


Feststellungen: Es war sehr gut und es kann so weitergehen!



Am 17. März 2018
wurde von etlichen Mitgliedern der Gruppe das Übungsgelände des Schäferhundvereins in Neuwied/Heimbach-Weis, das wir für unsere Aktivitäten nutzen können, nochmals begangen.

Neben der Erstinformation für einige, die von den Möglichkeiten begeistert waren, war der Blick besonders auf die Realisierung unserer Ausbildungen mit den vorhanden Materialien gerichtet.

Einstimmige Feststellung:
Unsere Vorhaben sind sämtlich ohne Einschränkungen durchführbar.

Die Überlegungen und die Ansätze werden nun zwischen den Vereinen zu besprechen sein.



24. Februar 2018 - INFO

Die Generalversammlung 2018
wurde am 23. Februar 2018 durchgeführt.


Der Vorstand ist wieder vollständig (bitte hier klicken).


Ergänzungen zum Ablauf und zu Inhalten werden in absehbarer Zeit dargestellt.




Im Januar 2018 - INFO

Die Alltagsarbeit in unserer Gruppe hat begonnen, das Jahr 2018 wird mit Aktivitäten und Terminen "befüllt".



Das beinhaltet neben der Planung und Realisierung von Routineaufgaben selbstverständlich auch neue und durchaus herausfordernde Aktivitäten in unterschiedlichen Bereichen.




Wir wollen an vielen bewährten, unsere Gruppe auch kennzeichnenden Angeboten für die Mitglieder und auch an der aktiven Außendarstellung mit Einbeziehung von Gästen festhalten, und dabei allem Neuen gegenüber weiter aufgeschlossen bleiben.


Wir haben erfreulicherweise viele äußerst engagierte Mitglieder, die Ideen nicht nur "in den Raum stellen", sondern sie auch gemeinschaftlich verwirklichen.


Lasst uns gemeinsam weiter loslegen!


Schauen Sie sich doch einfach mal unsere Aktivitäten an und stellen Sie für sich fest, woran auch Sie mit Ihrem Hund Spaß hätten und sich vorstellen könnten, hineinzuschnuppern und mitzumachen.


Über Einzelheiten wird auf unserer Homepage zeitgerecht zu berichten sein!




Im Dezember 2017 - INFO

Wir haben aus den bekannten Gründen unsere bisherige Ausbildungs- und Veranstaltungsanlage nicht mehr zur Verfügung.


Wir werden aber erfreulicherweise einen anderen Übungsplatz nutzen können.
Es werden sämtliche geplanten ortsgebundenen  Aktivitäten in dieser Anlage ohne Einschränkungen, im Kern zu gleichen Zeiten wie bisher, möglich sein.


(Details werden hier demnächst bekannt gegeben)

-----------------------------------------------------------------------------------------------

------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier ein allgemeiner Hinweis

zur STARTSEITE unserer HOMEPAGE

Im Sinne der Aktualität der Startseite werden Darstellungen im Bereich Unsere Terminvorschau / aktuelle Info
nach einer bestimmten Zeit gelöscht.
 

In Abhängigkeit von der Thematik werden die Inhalte ggf. auf die entsprechende Seite der Homepage "verlegt". 

 

 

______________________________________ 

Mit unserer Homepage

ist uns äußerst wichtig,

dass Sie nicht nur möglichst umfassende Informationen erhalten, sondern diese auch für sich und Ihre Interessen bewerten und nutzen können. 


Sollten wir Ihnen in irgendeiner Art und Weise dabei helfen können, einfach Verbindung mit uns aufnehmen!

ES BLEIBT AUCH IN ZUKUNFT DABEI:

Unser Dauerangebot,  

                            - lernen Sie uns kennen, 
                               wir würden uns freuen!



Ihr Obmann für Öffentlichkeitsarbeit

SUPERoberHorstHasler@DTK-Montabaur.de  

.

 

Stand: 14. November 2019  

 

Anzahl der Gästeklicks: