Datenschutzerklärung aufrufen

Mit der weiteren Nutzung unserer Homepage nach dem Aufruf akzeptieren Sie unsere Datenschutz-erklärung!

Wir möchten Ihnen unter anderem unsere Gruppe ein wenig näher bringen und damit die Möglichkeiten der Information für Sie erhöhen.

 

Information zum Namen der Gruppe

Man könnte sich die Frage stellen, warum wir DTK-Gruppe Montabaur heißen, obwohl wir nicht in der Stadt Montabaur ansässig sind. Die meisten Mitglieder der Gruppe kommen sogar aus einem weiteren Umfeld, einige auch außerhalb des Westerwaldkreises.

 

Bei Gründung unserer Gruppe  

war das Schloss Montabaur der Namensgeber. 

 

Das barocke Schloss Montabaur ist das Wahrzeichen der Stadt Montabaur im Westerwald. Es steht gut sichtbar in dessen Mitte auf dem Schlossberg.

   

 

 

Schloss aus dem 10. Jahrhundert.

 

Seit 1227  

Schloss Montabaur

 

 

 

 

Heutige Nutzung:

bundesweites Zentrum für Managementqualifizierung,

Vier-Sterne-Hotel

 

Info von: http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Montabaur

 

Leitgedanken der Gruppe
-       Wohlergehen aller Mitglieder und deren Familien
sowie der Freunde und Gäste mit Freude an/in der
Gemeinschaft,
-      umfassende Beachtung und Förderung des
Tierschutzes in allen Belangen und Bereichen,
jederzeit und mit dem Ziel der optimalen
Realisierung in der Praxis,
-       Berücksichtigung und auch wo immer möglich und
sinnvoll Stärkung des Tierwohls beim ständigen
Umgang auch bei Pflege, Gesunderhaltung und
Zucht,
-       Durchführung von Veranstaltungen mit Zuchtschauen,
Ausstellungen, Aus-/Weiterbildungen und Prüfungen,
-       Hundesport durch Ausbildung/Training/Prüfung in
den Bereichen Begleithundewesen, Agility, Mantrailing,
jagdliche Vorbereitung und allgemeine Fitness,
-       Hunde stets als Team- und Familienmitglieder/Partner
betrachten,
-       Realisierung gemeinsamer Ziele Mensch-Hund bei
allem legitimen Bestreben bei Ausbildungen,
Prüfungen, Veranstaltungen, Hundesportarten
und Zucht optimale Ergebnisse zu erreichen,
-       Informationsaustausch/-weitergabe (auch mit/an nicht
gruppenzugehörige Gäste) und
-        Förderung der Gemeinschaft in der Gruppe in allen
Bereichen auch mit internationaler Beteiligung.


Zuchtrüde 

04. August 2014 - Antares vom Hasenfänger

Er ist als Zuchtrüde beim DTK 1888 e.V. registriert!

(Detailliertere Informationen mit Fotos: bitte HIER anklicken) 

 

  

 

Mit diesem LINK  

wird direkt zu unserer Seite "Zuchtrüden" gesprungen. 

 

 

 

 

 

 

 


Rauhhaarteckelzucht seit 2015

 

 

 

 

Mit diesem LINK   

wird direkt zu unserer Seite  

"... vom Eifeldorf"  

gesprungen.







Diese Zucht ruht derzeit!






Beitrittserklärung DTK 1888 e.V. -Gruppe Montabaur-

Bitte anklicken.

Es wird geraten, weitere spezielle, auch die Beitrittserklärung ergänzende Informationen von den Ansprechpartnern der DTK-Gruppe Montabaur einzuholen.

Dazu gehört - hier gesondert aufgeführt - der Hinweis zur Kündigung.

Die Satzung des DTK legt für den Austritt aus dem Verein fest:

          § 9 Beendigung der Mitgliedschaft
          1. Die Mitgliedschaft erlischt:
          1.1 durch Tod
          1.2 durch form- und fristgerechte Austrittserklärung.

Der Austritt ist zum Schluss des Geschäftsjahres unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist möglich. Die Austrittserklärung ist durch eingeschriebenen
Brief an die Gruppe bzw. Sektion, den Landesverband oder die Geschäftsstelle des DTK zu richten. Sie muss dort spätestens drei Monate vor Ende des Geschäftsjahres eingegangen sein.
1.3 durch Ausschluss [...]



Hinweise zu eMail-Adressen @DTK-Montabaur.de 

Jedes Mitglied der DTK-Gruppe Montabaur e.V. kann eine, in besonderen Fällen auch mehrere eMail-Adressen mit der Endung @DTK-Montabaur.de erhalten.  

In der Grundstruktur vorgesehen ist die Adresse mit VornameName vor dem @, kann aber auch frei gewählt werden. Die Vergabe kann nur durch den Obmann für Öffentlichkeitsarbeit erfolgen.  

it der Zuweisung der eMail-Adresse und des zugehörigen Passwortes, das vom Nutzer geändert werden kann, übernimmt der Nutzer die uneingeschränkte und vollumfängliche Verantwortung für den Gebrauch der eMail-Adresse und die daraus entstehenden Folgen. Der Verein oder Personen des Vereins sind von einer Haftung ausgeschlossen.  

 


Stand: 29. Januar 2023 

 

Anzahl der Gästeklicks: